Archiv

Auftritt beim Mainstockheimer Weinfest wein am main

Bei wein am main, unserem Weinfest von Mainstockheim, können Sie erste Töne des Musicals hören!
Wir laden Sie herzlich zum Auftritt am Sonntag, 24. Juli 2016, 17:30 Uhr nach Mainstockheim ein!
Neben Ausschnitten aus dem neuen Musical hören Sie auch Songs und Arrangements des Konzertchors Chorason und können unseren hervorragenden Wein in ansprechendem Ambiente genießen!

Flyer

 

Termine, Projekte und Auftritte 2016

Fr 29. Jan. Faschingsfeier der Rainbow Kids
Mi 16. März Mitgliederversammlung unseres Vereines Stimmvereinigung
22.&23. Apr. Konzert Jazz, Swing & Cocktails des Konzertchores Chorason und des Jugendchores
Fr 17. Juni Autritt des Jugendchores in der Mädchenrealschule Volkach
Sa 18. Juni Singen des Jugendchores und Chorasons bei der Hochzeit von Jeanette und Marco in Kitzingen
1. bis 3. Juli Chorfreizeit! – bzw. Musical-Probenwochenende – auf der Burg Feuerstein
So 24. Juli Auftritt beim Mainstockheimer Weinfest wein am main
Sa 8. Okt. Konzert "Die Welt ist Klang" von Chorason und dem Jugendchor aufm Schwanberg
So 30. Okt. Premiere des Musicals "Oliver Twist Now!"
  Weitere Musicalaufführungen am Di 1. November und Fr 4. November

 

Kinderchor, Jugendchor und unsere Rainbow Kids bei ihren Weihnachtsauftritten

Bild der Rainbow Kids: Evangelische Kirche Mainstockheim

Rainbow Kids, Weihnachten 2015

Bild des Kinderchors: Martinskirche Alitzheim

Kinderchor, Weihnachten 2015

Bild des Jugendchors: Rathaushalle Kitzingen

Jugendchor, Weihnachten 2015

Wir wünschen frohe Weihnachten, fröhliche Ferien und ein tolles Silvesterfest!

Singende Engel beim Krippenspiel 2015

Weihnachtsauftritte in Mainstockheim, Alitzheim und im Kitzinger Rathaus

Weihnachten 2015

In der Advents- und Weihnachtszeit können Sie uns mehrfach hören:

Samstag, 12. Dez., 14 Uhr: Auftritt der Rainbow Kids ("unsere Kleinsten") im Seniorenheim Schloss Ebracher Hof, Mainstockheim

Samstag, 12. Dez., 18 Uhr: Weihnachtskonzert "Jauchzet, frohlocket" mit einigen Liedern der Rainbow Kids und des Kinderchors Young Harmony in der ev. Kirche St. Jakob, Mainstockheim

Sonntag, 13. Dez., 17 Uhr: Weihnachtskonzert "Christmas Night" des Kinder- und Jugendchores Young Harmony zusammen mit dem Konzertchor Chorason, Kirche St. Martin in Alitzheim

Freitag, 18. Dez., 18:30 Uhr: Konzert des Kinder- und Jugendchores Young Harmony in der Rathaushalle Kitzingen

Donnerstag, 24. Dez., 16 Uhr: Die Rainbow Kids gestalten die ökumenische Familien-Christvesper in der ev. Kirche St. Jakob, Mainstockheim mit.

Pressemitteilung zum Alitzheimer Weihnachtskonzert

Jugendkonzert 2015

24. Oktober 2015, 19:30 Uhr

Music connects people all over the world

Wir begrüßen das Chang Hua City Orchestra aus Taiwan in Mainstockheim!

Das professionell geleitete Orchester aus Chang Hua besteht aus jungen Musikern, gab bereits Konzerte im Ausland (Korea, Japan und China) und bereist derzeit Deutschland. Eine ganz besondere Ehre ist uns, dass die 45 Nachwuchsmusiker hier in Deutschland das einzige Mal bei uns ihre Instrumente auspacken und Werke von Vivaldi, Mozart und taiwanesische Musik erklingen lassen. Dabei wird auch Johnny Lee als Geigensolist sein außergewöhnliches Talent präsentieren. Das Orchester wird vom taiwanesichen Dirigenten You-Fang Ko geleitet.

Wir treten mit Werken von Bob Chilcott oder Jens Johansen sowie mit anspruchsvollen Arrangements bekannter Pop- und Rocksongs auf und werden wie gewohnt von unserem Chordirektor Uwe Ungerer angeleitet.

Wir freuen uns auf die Musikerinnen und Musiker von der anderen Seite der Weltkugel und auf das internationale Flair!

Eintritt frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten sowie für das im kommenden Jahr geplante neue Musicalprojekt wird herzlich gebeten.

Flyer | Plakat

 

3. bis 5. Juli 2015 in Leinach: CHORFREIZEIT!

 

Hoffest Fair-Handel

Hoffest beim Fair-Handel in Münsterschwarzach

Herzliche Einladung am 15. und 16. Mai zum Hoffest unseres Sponsors anlässlich des 20jährigen Bestehens

Am 15. und 16. Mai von 9 bis 18 Uhr können faire Schnäppchen (20% auf Möbel, Körbe und Hängematten) gesichert, attraktive Preise gewonnen und einige der Handelspartner vom Fair-Handelmarkt kennengelernt werden.

Veranstaltungsflyer

 

Kinderchor Young Harmony wirkt bei den Chorasonkonzerten "Gloria!" mit

Geistliche Chormusik mit regionalen Wurzeln

Sa 14. März 2015, 19:30 Uhr, St. Johannes Kitzingen
So 15. März 2015, 15 Uhr, Augustinerkirche Würzburg
So 22. März 2015, 17 Uhr, Steigerwalddom Gerolzhofen

Neben anderen Werken erklingt die "Missa Frankonia" von Chorleiter Uwe Ungerer.

Sie ist in lateinischer Sprache gehalten, nur der Kinderchor singt einige deutsche Worte. Mit seinen Sätzen Kyrie, Gloria, Sanctus und Agnus Dei orientiert sich die Missa an der gängigen Messliturgie. Die Sätze basieren auf verschiedenen Volkstänzen, die als harmonische, rhythmische oder melodische Muster dienen. Auch einige Melodie- und Textfragmente bekannter Volkslieder („Kein schöner Land“, „Der Mond ist aufgegangen“) hat Uwe Ungerer in sein Werk eingearbeitet.

Die „Missa Frankonia“ entstand 2014 und wird in den Konzerten uraufgeführt.
Mehr Informationen erhalten Sie auf der Homepage der Stimmvereinigung.

Aufführung der Missa Frankonia in der Augustinerkirche Würzburg Kinderchor Young Harmony und Chorason in der Augustinerkirche Würzburg

Herzliche Einladung zum Weihnachtskonzert

am 13.12.2014 in der evangelischen Kirche Mainstockheim! Plakat

Jubiläumskonzert am 01. November 2014, 19:30 Uhr

Herbstkonzert "Der Weg ist das Ziel"
15 Jahre Kinder- und Jugendchor Young Harmony sowie Rainbow Kids

Plakat | Flyer | Ausführliche Pressemitteilung | Fotoeindrücke vom Herbstkonzert

Alle Fans, Freunde, Weggefährten, Ehemalige und Gönner sowie Bekannte und Verwandte sind herzlich in die Mainstockheimer Turnhalle eingeladen, um einem interessanten Programm bestehend aus Young Harmony-Klassikern und neuen Stücken beizuwohnen. Der Eintritt ist frei! Mit den eingelegten Spenden sollen auch in Zukunft große Musical-Projekte ermöglicht werden. Herzliche Einladung!

Danksagung / Pressemitteilung der Steinbruchfreunde:

"Stimmvereinigung und Steinbruchfreunde füllen Saal im Goldenen Löwen
Mit viel Freude und Leidenschaft haben sämtliche Chöre der Stimmvereinigung, die Rainbow Kids, der Kinder- und Jugendchor Young Harmony, sowie der Konzertchor Chorason die Steinbruchfreunde beim Benefizkonzert am 09.07.2014 im Gasthof Goldener Löwe unterstützt. Chorleiter Uwe Ungerer moderierte den Abend, der für die Stimmvereinigung eine zweifache Premiere war: Der erste Auftritt im Saal des Goldenen Löwen und die erste Zusammenarbeit zweier Mainstockheimer Vereine für einen guten Zweck.

Im vollbesetzten Saal boten die drei Chöre ein abwechslungsreiches Programm. Auszüge aus „Das Wasser des Lebens...reloaded“, sowie Lieder unterschiedlichster Art aus dem umfangreichen Repertoire aktueller und vergangener Chorprojekte und begeisterten damit die rund 130 Zuhörer. Mit der finalen Szene aus „Das Wasser des Lebens...reloaded“ zeigten sämtliche Kinder und Jugendlichen, dass sie das Stück seit der Premiere im vergangenen Herbst noch nicht verlernt hatten. Die knapp 50 Kinder und Jugendlichen schafften es auch ohne große professionelle Technik spielend, den Saal klanglich zu füllen. Ein eigens für dieses Stück von Malo Plisson zusammengestelltes Musikvideo, das zeitgleich zum Gesang gezeigt wurde, unterstützte die Botschaft auf eindrucksvolle Weise.
Mit drei Liedern aus dem Kinder-Musical „Der kleine Tag“ zeigten die Rainbow Kids dann ihr Können. Der Kinderchor ließ es anschließend fetzig angehen, begleitet von mitreißenden Playbacks. „Wir leben den Moment“ und „Count on me“ verleiteten die Zuhörer zum mit klatschen.
Die Vorträge des Jugendchores fielen erwartungsgemäß mehrstimmig und niveauvoller aus, insbesondere die erstmalige Aufführung eines zehnstimmigen Arrangements des Liedes „Just the way you are“ sorgte für erstaunte Zuhörer. Melanie Förster entließ die Zuhörer als Solistin bei „A night like this“ in die Pause.
Im zweiten Teil glänzte dann Chorason mit einer Auswahl von Chorwerken aus den letzten Chorprojekten, souverän am Klavier begleitet von Uwe Ungerer. Vor allem „Merano“ aus dem Musical Chess und „To Life“ aus dem Musical Anatevka kamen beim Publikum auch ohne pompöse Orchesterbegleitung hervorragend an. Mit Peter Gabriels Lied „Down to Earth“ aus dem Film Wall-E verabschiedete sich der stimmgewaltige Chor von seinen Zuhörern.
Das Benefizkonzert wurde organisiert, um die Steinbruchfreunde bei ihrem Ziel zu unterstützen, den Dettelbacher Steinbruch vor der Verfüllung zu bewahren. Die Besucher sensibel dafür zu machen, die Gemeinde eigene Wasserversorgung von Mainstockheim und Albertshofen vor den genehmigten Verfüllmaterialien wie Bauschutt und Gleisschotter zu schützen, war ein Hauptanliegen des Abends. "Der Steinbruch ist nur 500 Meter vom neuen Brunnen der Mainstockheimer entfernt und gehört somit zu einem äußerst sensiblen Bereich in der Wasserschutzzone um den Brunnen" bestätigte der Geologe und Hydrologe Dr. Heimbucher, der eigens für die Veranstaltung aus Nürnberg angereist war. Weiter erläuterte er die grundsätzliche Situation des Trinkwasserkreislaufes einiger Gemeinden. Dieser sei, so Dr. Heimbucher, schon empfindlich durch Arzneimittelrückstände wie Antibiotika, Schmerzmittel aber auch mit Düngemittel und Giften aus der Landwirtschaft belastet, die nicht mehr herausgefiltert werden können. Dr. Heimbucher appellierte mehrfach an die Zuhörer: "Unterstützen sie bitte die Arbeit der Steinbruchfreunde, sie kämpfen für den Schutz unseres wichtigsten Lebensmittels, für das Trinkwasser."
"Wir sind uns der Verantwortung bewusst, unser Wasser für Jahrzehnte, ja für Jahrhunderte zu schützen und für die nachfolgenden Generationen zu sichern" so daraufhin Peter Brandner, der 1. Vorsitzende des Vereins der Steinbruchfreunde. "Wir wünschen uns, dass sich dieses Bewusstsein auch in der Bevölkerung verbreitet." Sehr zufrieden zeigten sich die Steinbruchfreunde über die durchweg positive Resonanz der gelungenen Veranstaltung und darüber, dass ein wenig Aufklärung betrieben werden konnte, waren doch viele Besucher überrascht von der Thematik rund um den Steinbruch Dettelbach und die möglichen Gefahren für das Wasser und die dort lebenden, vom aussterben bedrohten Tierarten. "Wir müssen weiter viel Aufklärungsarbeit zu diesem komplexen Thema - Verfüllung des Dettelbacher Steinbruchs - leisten, und in so einem tollen Rahmen von musikalisch und fachlich erstklassiger Unterstützung wird dies auch gut gelingen", so Peter Brandner.
Die Vorstandschaften der Stimmvereinigung und der Steinbruchfreunde möchten sich recht herzlich bei allen Teilnehmern, Besuchern und Unterstützern des Benefizkonzertes bedanken. Der Verein Steinbruchfreunde bereitet bereits weitere Veranstaltungen vor, um die durch die Klage weiterhin anfallenden Gerichts- und Anwaltskosten stemmen zu können. Der eingeschlagene Rechtsweg zum Schutz des Steinbruchs geht in die nächste Runde." (21. Juli 2014)

9. Juli 2014, 19 Uhr
Gasthof Goldener Löwe Mainstockheim:
Einladung zur Benefizveranstaltung
"Das Wasser des Lebens ... bedroht"

Benefizveranstaltung

Liebe Eltern, liebe Rainbow-Kids, liebe Young Harmonys,
2013 war für uns alle ein ganz besonderes Jahr, geprägt von Freude, Gemeinschaftssinn, intensiven Proben, einigen kleineren Auftritten, vor allem aber von dem Highlight, unserem Musical „Das Wasser des Lebens“. Es hat sehr viel Spaß gemacht, aber auch einiges an Disziplin, Arbeit und Einsatzbereitschaft abverlangt.
Wir danken allen für die großartige Unterstützung im vergangen Jahr. Gleichzeitig wünschen wir Euch/ Ihnen für 2014 alles Gute und freuen uns schon sehr auf ein sicher wieder ereignisreiches Jahr zusammen mit Euch / Ihnen allen.

Erster Trailer zum neuen Musical (Juli 2013 mit Bildern aus Proben und von der Chorfreizeit Anfang Juli):

 

15.2.2013, Turnhalle Mainstockheim, 19:30 Uhr
Chorkonzert anlässlich der Verleihung des Titels "Chordirektor BDC" an Uwe Ungerer

„Die Meistersingerhalle in Mainstockheim“ – wie die Turnhalle von Bürgermeister Karl-Dieter Fuchs treffenderweise bezeichnet wurde – war bis auf den letzten Platz besetzt, als am 15. Februar dem inzwischen weit bekannten Chorleiter Uwe Ungerer der Titel „Chordirektor BDC“ verliehen wurde.
Ab 19 Uhr füllte sich die Halle mit Ungerers Chören, Bekanntheiten aus Politik und Kirche, aber auch mit Freunden des Chorleiters und der Chormusik sowie auch schulischen Kollegen. Vor allem sind aber die hochkarätigen Persönlichkeiten der Chorszene zu erwähnen, wie der Vorsitzende des Sängerkreises Würzburg, Alois Henn, Hannelore Ackermann vom Vorstand der Sängergruppe Kitzingen und der Generalsekretär des Bundes Deutscher Chorverbände, Simon Pickel.
Wie sollte es auch anders sein? Dieser Festakt wurde von den sechs Chören umrahmt, die Ungerer derzeit leitet. Das sind: Der Kinder- und Jugendchor Young Harmony, die Sangesfreunde Mainstockheim, das Männerensemble con brio von Chorason, der Konzertchor Chorason, der MGV Fröhstockheim und der MGV Remlingen. So wurde den Anwesenden ein hörenswerter Querschnitt von Uwe Ungerers künstlerischem Schaffen präsentiert, eröffnet mit dem Song „Whatever“ vom Kinder- und Jugendchor Young Harmony.
(...)
Nach einigen weiteren Liedvorträgen, bei denen man den Chorleiter auch an der afrikanischen Trommel erleben konnte, trat Landrätin Tamara Bischof ans Rednerpult. Sie freue sich über die Tatsache, einen so außergewöhnlichen Chorleiter im Landkreis zu haben und gratulierte aufs Herzlichste. Sie kenne den Altersdurchschnitt der meisten Chöre und ist deshalb erstaunt, dass Ungerer es schaffe, auch junge Menschen zum Chorgesang zu animieren. Sie habe großen Respekt vor dieser Arbeit und zeige Anerkennung, wenn es Ungerer darum gehe, seine Vorstellungen durchzusetzen, auch wenn es dabei manchmal zu Auseinandersetzungen komme. Sie schloss mit dem Satz: „Seien sie auch weiterhin ein Vorbild als hervorragender Chorleiter in unserer Region. Herzlichen Glückwunsch!“
(...)
Dann kam der Höhepunkt dieses Abends mit der Überreichung der Urkunde. Simon Pickel, der Generalsekretär des BDC, erläuterte zunächst die Aufgaben seines Verbandes.
Der BDC sei der Dachverband aller deutschen Chorverbände und Sprachrohr gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit. Als oberste Instanz verleihe der BDC den Titel „Chordirektor BDC“ für hervorragende Leitungen, dessen Anerkennung mit entsprechenden Prüfungskriterien verbunden ist. Voraussetzung dafür sei, dass dieser Chorleiter hochrangige, kreative Arbeit an der Basis über mehrere Jahrzehnte geleistet habe, und daran wäre bei Uwe Ungerer kein Zweifel.
Im Anschluss verlas der Vorsitzende den offiziellen Text der Urkunde und überreichte sie dem Geehrten. Da waren die Zuhörer im Saal nicht mehr zu halten. Mit minutenlangen stehenden Ovationen bekundeten sie ihre Anerkennung und Hochachtung.
(...)
Text: Franz Wörler, ein Sänger

15.12.2012, Evang. Kirche Mainstockheim, 19:00 Uhr
Weihnachtskonzert der Stimmvereinigung"What sweeter Music can we bring"

Mit der Motette "Machet die Tore weit" von Andreas Hammerschmidt eröffnete der Konzertchor Chorason ein abwechslungsreiches, mitreissendes und vielschichtiges Programm, mit dem die Stimmvereinigung ihr Publikum auf eine Zeit- und Weltreise gleichermaßen mitnahm. Chorleiter Uwe Ungerer demonstrierte in der sehr gut besuchten St. Jacobs-Kirche, wie unterhaltsamer Chorgesang auf hohem Niveau klingen kann. Während Chorason vor allem mit Originalkompositionen von John Rutter glänzen konnte ("Candlelight Carol", "What sweeter Music can we bring"), bewiesen die Kinder und Jugendlichen von Young Harmony Gefühl für Rhythmus, Swing und emotional aufgeladene Soulklassiker von Whithney Houston ("Who would imagine a king") bis Mariah Carey ("All I want for christmas").
Die Kleinsten des Chores – die Rainbow Kids – verzauberten ihr Publikum mit flotten, ins Ohr gehenden Melodien und vor allem mit ihrem unbändigen und bis in die letzte Kirchenbank hin sichtbaren Spaß an ihrem Auftritt. Das Publikum dankte es am Ende den stimmlich hervorragend aufgelegten Chören mit lange anhaltendem Applaus.
Ein Weihnachtsmarkt rundete das gelungene Konzert ab.

27.10.2012, Turnhalle Mainstockheim, 19:30 Uhr
Konzert des Kinder- und Jugendchores Young Harmony in der Turnhalle Mainstockheim

Ein buntes Programm mit aktuellen Songs von Künstlern wie Adele oder Jupiter Jones, aber auch Klassiker und Oldies wie die Münchner Freiheit, Metallica oder Journey. Solistische Beiträge sowie ein gemeinsamer Auftritt mit den Erwachsenen von Chorason rundeten das Konzert ab. Von den Kleinsten bis zu den Ältesten wurden Schlager und Songs unter der Leitung von Uwe Ungerer dargeboten, der in diesem Konzert von der Prüfungskommission der Bundesvereinigung Deutscher Chorverbände begutachtet wurde und aufgrund der hervorragenden Leistungen aller Beteiligten den Titel "Chordirektor BDC" zuerkannt bekam.

Veranstaltungsflyer zum Download

15. 7. 2012

Chorason & Kinder- und Jugendchor Young Harmony - Nachmittagskonzert bei Wein am Main

Auch beim diesjährigen Weinfest in Mainstockheim traten am Sonntag Nachmittag wieder die Chöre der Stimmvereinigung auf, um das Weinfestpublikum zu begeistern!

Bis 31. Mai 2012

Die Würzburger Hofbräu-Gesellschaft bietet Vereinen die Möglichkeit, auf deren Seite erstens für sich zu werben und zweitens sich dem Netzpublikum zur Wahl stellen zu lassen. Wer die meisten Stimmen erhält, bekommt ein Preisgeld. Da die StimmVEREINigung als junger Verein durchaus Startkapital vertragen kann, gerade im Hinblick auf den Kinder- und Jugendchor Young Harmony, hatten wir uns entschlossen, bei dieser Aktion mit zu machen. Die Aktion lief bis 31. Mai 2012. Wir erreichten in der Sparte Kultur den 3. Platz und durften uns über 500 Euro für die Vereinskasse freuen!

18. 4. 2012

Erste Informationsveranstaltung für Mitglieder und Eltern über den neuen Verein und die Zukunft des Kinder- und Jugendchores Young Harmony Mainstockheim

1. 4. 2012

Der Kinder- und Jugendchor Young Harmony wird zukünftig unter dem Dach des neu gegründeten Musikvereines "StimmVEREINigung e.V." weitergeführt werden!

Neujahrsempfang des Kreisjugendrings Kitzingen

Auftritt des Jugendchors Young Harmony beim Neujahrsempfang des Kreisjugendrings Kitzingen im Kitzinger Landratsamt am 12. 1. 2012

Visions - Konzerte des Projektchores Chorazon

In zwei beeindruckenden Konzerten, die vor allem vom Projektchor Chorazon organisiert und durchgeführt wurden, bewies der Jugendchor Young Harmony, dass er problemlos neben den anspruchsvollen Auftritten Chorazons bestehen kann. Mit einer ungewöhnlichen Liedauswahl konnte der Jugendchor vollends überzeugen und sorgte mit seinen Beiträgen Engel (Rammstein) und Bittersweet Symphony (The Verve) für einen spannungsgeladenen und stimmungsvollen Konzertbeitrag, der vom Publikum mit tosendem Applaus bedacht wurde.

Kirchenkonzert in Mainstockheim

Im Kirchenkonzert veranstaltet von der Evangelischen Kirchengemeinde Mainstockheim trug der Kinderchor Young Harmony zum Gelingen des Benefizkonzertes bei. Daneben traten auch die anderen Chöre Mainstockheims auf sowie das Vokalensemble Voices 4 You.

Kinderchor in Grosslangheim

Beim Jubiläumsnachmittag des Kinderchores aus Grosslangheim gaben die Rainbow Kids sowie der Kinderchor Young Harmony mit jeweils zwei Auftritten eine hörenswerte Kostprobe ab. Der Auftritt fand statt am 26. Juni 2011.

Wein am Main 2011

Auftritt des Jugendchors Young Harmony und einiger Solisten des Chores am 17. 7. 2011 beim ersten Mainstockheimer Weinfest am Main. Ein völlig verregeneter Sonntag und äußerst ungünstige Rahmenbedingungen konnten die Jugendlichen nicht davon abhalten, ihr Können unter Beweis zu stellen.

Schloss-Serenade 2011

Bei der Schlossserenade im Schloss Ebracher Hof am 8. Mai 2011 zeigten alle drei Gruppen von Young Harmony, was sie im ersten Halbjahr gelernt hatten. Natürlich waren die Rainbow Kids die heimlichen Stars dieses warmen Sommernachmittags. Zum Muttertag gab es für alle anwesenden Mütter "Unter deiner Flagge" von Unheilig. Außerdem gab Chorazon einen Vorgeschmack auf das Herbstkonzert. Und der Gemischte Chor der Sangesfreunde gab sich weniger traditionell, als man es von ihm gewohnt ist.

Die Kitzinger Bühne präsentierte am 02. Oktober 2010 im Dekanatszentrum Kitzingen

Kinder- und Jugendchor Young Harmony – Das Beste aus 10 Jahren
Songs, Lieder und Musicals
In Zusammenarbeit mit der Kitzinger Bühne trat der Kinder- und Jugendchor Young Harmony mit einem zweistündigen Programm auf und zeigte sich in vielen Facetten. Eingebettet in das Best Of aller bisherigen Musicals waren auch eine Menge bekannter und unbekannter Songs.

Traum Theater

Musical für Kinder- und Jugendchor von Uwe Ungerer
Es war der Höhepunkt unseres Jubiläumsjahres 2009, ein tolles Erlebnis für alle Beteiligten, wie auch für die über 1200 Besucher des Musicals und ein weiterer Meilenstein in der Geschichte der Sangesfreunde Mainstockheim!
Daten und Fakten: Schirmherrin: Landrätin Tamara Bischof
Premiere Sonntag 1. November 2009
Weitere Aufführungen waren: Montag, 2. November 2009, Samstag, 7. November 2009, Freitag, 6. November (Zusatztermin)
Wir danken allen Helfern vor und hinter den Kulissen, allen Mitwirkenden, den Sponsoren, dem Turnverein Mainstockheim und der Gemeinde Mainstockheim, die alle dazu beigetragen haben, dass das neue Mainstockheimer Musical erfolgreich umgesetzt werden konnte!