Chorfreizeit

In regelmäßigen Abständen und insbesondere vor großen Projekten wie den Musicalaufführungen wird eine Chorfreizeit für die Kinder und Jugendlichen organisiert. Über ein Wochenende im Juli wird eine Musikakademie oder eine Jugendfreizeitstätte angesteuert, wo dann in Ruhe, konzentriert und effektiv neue Literatur einstudiert werden kann.

Vor den Musicals wird die Zeit auch für choreographische Proben und das Auswendiglernen der Stücke genutzt.

Betreuer, Kinder und Jugendliche lernen sich zudem bei gemeinsamen Freizeitaktionen näher kennen, was nicht nur für die Probenarbeit ein Gewinn ist.

Ausreichend Zeit zum Spielen und ein "Bunter Abend" dürfen dabei natürlich nicht fehlen. In den jeweiligen Anlagen ist außerdem genügend Raum für eigene Outdoor- und Indoor-Aktivitäten (Fußball spielen, Spielemagazin, Reitpferde, Kegeln, Lehrpfade durch den Wald, etc.).